Am 11.11. starten wir in die 56. Saison. Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei alles läuft jetzt etwas ruhiger weiter. Der Crossener Carneval Verein ist seit 1962 im Geschäft und versucht seit dieser Zeit jedes Jahr etwas neues dem närrischen Publikum zu bieten. Zweck unseres närrischen Treibens ist die Förderung und Erhaltung des karnevalistischen Brauchtums sowie die Heimatpflege und die Lust an der Freude es wird also bei uns nicht nur gesoffen. 1995 wurden wir Mitglied im Verband Sächsischer Carneval VSC. Die närrische Zeit ist laut Kalender eng begrenzt und reicht für die Vorbereitungen und Veranstaltungen bei weitem nicht mehr aus, es ist praktisch das ganze Jahr Saison. Sommerpause gibt es auch keine mehr, denn da ist unser Dorf- und Heimatfest mit der Feuerwehr und dem Sportverein, früher war an der Stelle der Nachthemdenball. Egal ob Faschingszeit, ob Winter oder Sommer,  Schlauchbootfahrt auf der Mulde, Kremserfahrt, Dorffeste, Schützenfeste, Familienfeiern, Fackelrodeln und vieles mehr, wir veranstalten immer was. Und wer immer was veranstaltet braucht auch das nötige Kleingeld und Leute die mitmachen, habt ihr Interesse dann schaut mal vorbei.