Crossener Carneval Verein CCV e.V.

// ARCHIV

Startseite / Verein / Gemeinde / Vorstand-Impressum / Heimatfest / Links-Termine / Fotos / Garde / Neues / Vergangenes / Archiv / Familiäres

Seit November 2004 ist der Crossener Carneval Verein weltweit erreichbar.

Viele Veranstaltungen wurden in Filmen festgehalten, viele Fotos wurden gemacht, leider ist von Früher nicht so viel Bildmaterial vorhanden, aber vielleicht bekommen wir alle Prinzenpaare zusammen. Die Filme wurden auf VHS-Kassette und DVD gebannt, hoffentlich kann man die Filme in Zukunft auch weiterhin sehen, denn nichts ist für die Ewigkeit, zu mindesten kein Faschingsvideo, leider!
Wer hat noch Fotos von Prinzenpaaren vor 1985?
 

Folgende Video - DVD oder VHS - Kassetten kann man ausleihen:
  • 40.- 41. Saison VHS-Kassette
  • 42.- 45. Saison - DVD/VHS
  • Der CCV auf Reisen - DVD's der Dankeschönveranstaltungen
    -Ausfahrt Dresden 2005
    -Ausflug Rochlitzer Berg 2006
    -Ausfahrt Prag 2007
  • 6. Dorf- und Heimatfest 2009 DVD+R DL 16:9
  • 4. Dorf- und Heimatfest 2007 DVD+R DL 16:9
  • 1.-3. Dorf- und Heimatfest - DVD/VHS
  • Eine Schlauchbootfahrt - DVD
  • Die Närrische Bäckerei - DVD
  • 46. Saison - 2 DVDs
  • 5. Dorf- und Heimatfest 2008 DVD+R DL 19:9
  • 47. Saison des CCV DVD+R DL 16:9
  • 48. Saison des CCV - 2 DVDs 16:9

 


Einmal Prinz sein beim Carneval, bzw. Prinzessin. Wer hat davon nicht schon einmal geträumt? Wie man in der Tabelle unten sieht ging es ohne Prinzenpaar bei uns los, dann wurden welche "verkuppelt", wir hatten im Elferrat extra einen Beauftragten für solche delikaten Angelegenheiten, den Minister für Familie "Hellfried von Kupplung". Auch spezielle Mottos an denen sich die Veranstaltungen orientierten wurden erst nach einigen Jahren eingeführt und es wird immer schwerer einen genialen Slogan zu entwerfen. Später wurden Paare ausgesucht die schon länger liiert, bzw. miteinander verheiratet waren. Wenn man genau hin sieht waren aber wenig Eheleute in Crossen Prinz und Prinzessin. Viele sind ein Paar geworden, einige haben sich aber auch nach Fasching wieder getrennt. Also Fasching ist nicht nur Jubel und Trubel, es ist auch manchmal eine harte Bewährungsprobe, wie das halt im Leben so ist !!! In manchen Gegenden ist so eine Saison als Prinzenpaar ganz schön teuer, aber bei uns hält sich das in Grenzen, also keine Angst haben wenn jemand auf euch zu kommt, es ist mit ein paar Flaschen getan.
 (Natürlich zu jeder Veranstaltung!)

In Crossen wurde schon 1950/51 Fasching gefeiert, unter der Regie der Freiwilligen Feuerwehr wurden Tanzveranstaltungen durchgeführt

Erster Präsident war Fred Kraack, danach folgten Erich Ertel bis 1984, Eckart Gleißberg von 1984-2001, seit 2001 ist Marko Pappai im Amt.


Beim Anklicken der Mottos kann man die Prinzenpaare ansehen. Wenn Fotos noch vorhanden sind. (Noch nicht alle verlinkt!)

Saison

Jahr

Prinzessin

Prinz

Motto

1.

1962-63

----

----

bis ca.1982 allgemein
"Crossen wie es singt und lacht!"

2.

1963-64

Petra Kraack

Dieter Werner

 

3.

1964-65

Gerlinde Kührt

Bernd Teicher

 

4.

1965-66

Christine Endmann

Klaus Teicher

 

5.

1966-67

Marianne Kreyßig

Frieder Jahn

 Motto

6.

1967-68

Herma Geppert

Klaus Matthes

 

7.

1968-69

Helga Matthes

Helfried Merkel

 

8.

1969-70

Ingrid Six

Alfred Kreyßig

 Motto

9.

1970-71

Renate Müller

Frank Finke

 

10.

1971-72

Adelheit Schubert

Roland Werner

 

11.

1972-73

Carmen Schulze

Hubert Klamt

 

12.

1973-74

Margit Six

Andreas Schneider

 

13.

1974-75

Birgit Funke

Steffen Brettschneider

 

14.

1975-76

Iris Funke

Bertram Brettschneider

 

15.

1976-77

Ilona Dickert

Bernhard Liebchen

Motto

16.

1977-78

Karla Merkel

Dietmar Kührt

 Sechs(X) ist Trumpf

17.

1978-79

Carmen Günzel II.

Lutz Bahrmann

 

18.

1979-80

Monika Morgenstern

Volker Teichmann

In Crossen ist heut' Karneval

19.

1980-81

Simone Ertel

Andreas Uhlig II.

 

20.

1981-82

Carola Ertel II.

Uwe Lichtenfeld

20 Jahre Fasching

21.

1982-83

Carola Teichmann

Heiko Finke

Crossen wie es singt und lacht

22.

1983-84

Ilka Glaeske

Jan Zschockelt

Bauernball im Hühnerstall

23.

1984-85

Annett Klemm

Matthias Werner

Orientalische Nächte

24.

1985-86

Kerstin Bemmann

Axel Schulze

Pariser Nächte

25.

1986-87

Elke Jung

Michael Jung

Ja wenn wir alle Englein wären

26.

1987-88

Simone Rump II.

Andreas Riesner III.

Verrückt ist Trumpf

27.

1988-89

Heike Möbius

Uwe Bemmann II.

Märchen und Schwänke in der Crossener Schänke

28.

1989-90

Babett Raschke

Andreas Werner IV.

In 8 Tagen um die Welt

29.

1990-91

Viola Merkel

Gerd Lederer

Mir Sachsen mir sin` helle

30.

1991-92

Gitta Sachse

Tilo Hofmann

30 Jahre Carneval in Crossen fetzt es jedesmal

31.

1992-93

Annett Fuhrmann

Marko Pappai

Pleiten, Pech und Pannen

32.

1993-94

Doreen Jonies

Heiko Weidelt

Keine Olympiade, dafür Crossener Lachparade

33.

1994-95

Jana Krüger

Jens Weber

Aktion, Gaudi und Humor in der Crossener Schänke pur

34.

1995-96

Mandy Huhn

Tilo Huhn II.

Unterm Schottenrock ist gar nichts

35.

1996-97

Yvonne Raudies

Mario Gleißberg

Feste feiern mit Helau, 35 Jahre CCV

36.

1997-98

Corinna Große

Dirk Arndt

Da ist der Wurm drin

37.

1998-99

Simone Schisler III.

Marko Judenfeind II.

Nicht nur in Hamburg oder Bremen, auch in Crossen könnt ihr was erleben

38.

1999-00

Jana Schumann II.

Jens Günzel II.

Auch im Jahr 2000 geht garnix, ohne Asterix und Obelix

39.

2000-01

Nicole Kreyßig

Danny Endmann

Ja so war' n' s die alten Rittersleut

40.

2001-02

Kathleen Kmoch

Enrico Jahn

Mit Crossen Äscha und viel Radau 40 Jahre CCV

41.

2002-03

Cindy Meyer

Marko Teicher III.

Aladin und seine Brüder lassen sich in Crossen nieder

42.

2003-04

Stefanie Schlorke

Ronny Speck

Mit 42 Jahren wird endlich mal zur See gefahren

43.

2004-05

Yvette Naumann

Tino Naumann

Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Crossen an

44.

2005-06

Silvana Friedemann

Steffen Möbius II.

Heut und Früher eine Schau - 44 Jahre CCV

45.

2006-07

 Janet Pappai

 Sebastian Pappai

Ein Stimmungslied auf den kleinen Unterschied

46.

2007-08

Sonja Welsch

 Jens Neubert III.

 Geschichten die das Leben schreibt -
Der CCV gern übertreibt.

47.

2008-09

Mandy Mickoleit II.

 Maik Lichtenfeld

Komsches Wäddr, butzsche Diere, dor Dschungl

schdidd vor unsror Diere

48.

2009-10

Carolin Pilling

Felix Teicher

In Crossen ist heut' Scheunenfest
der CCV die Sau raus lässt.

49.

2010-11

Mayela Hellwig

Andreas Lange V.

Trotz Italien, Spanien, Griechenland ist Crossen noch nicht abgebrannt!

50.

2011-12

Lysann Polster

Marco Polster IV.

50 Jahre und nicht grau - In schillernden Farben feiert der CCV.

51.

2012-13 Yvonne Woltmann II. Silvio Woltmann Ohne Rettungsschirm und Spesen reformiert der CCV das Gesundheitswesen!
52. 2013-14 Claudia Ackermann Daniel Kührt Kommt lasst uns zum Crossener Fasching geh´n, denn in der Glotze gibt´s eh nichts zu seh´n!
53. 2014-15 Ulrike Fischer Harald Fischer "Mit der Zeitmaschine durchs Schwarze Loch, die Sterne leuchten immer noch!"
54. 2015-16 Anke Endmann Uwe Endmann III. "Warum bis nach Amerika auf Reisen gehen, in Sachsen ist es doch so schön!"
55.  2016-17 Annett Strauß III. Sebastian Schäfer II. " Weiss und Blau - Fünfundfünfzig Jahre CCV!"
56. 2017-18 ? ? ???

Wer wird das nächste Prinzenpaar?

 

 

 

 Presseinterview  Verbandspräsident Günter Bührichen-März 2008 (Pdf-Datei)
 

 18. Präsidententreffen des VSC in Mittweida - Bilder
 14. Präsidententreffen des VSC und Präsidialtagung im Bürgerhaus Eilenburg März 2007 - Bilder 
 Werden und Wachsen eines Landesarchivs (Auszug BDK-Zeitung "Deutsche Fastnacht" 100. Ausgabe 10/08 PDF-Datei)

© crossener carneval verein 2015